Im Zeichen der Natur
Wer die Tanne als Zeichen für die Natur, die Schöpfung, die Erde aus der wir kommen und wieder gehen und den Nächsten nicht achtet und ehrt ist sein Dasein nicht  wert. Josef Nuxoll
 


Wertegemeinschaft:
www.imzeichendernatur.de, Datum Köln 04. Juni. 2022


Neue Messearchitektur sorgt für frischen Look und
steigert das IMM - Messeerlebnis






Für den Startschuss in das nächste Einrichtungsjahr blickt die Branche erwartungsvoll nach Köln. Im Januar 2023 ist es endlich so weit: Nach überzweijähriger Distanz wird die imm cologne wieder zum realen Treffpunkt für die internationale Interior-Branche. Mit einer der weltweit leistungsstärksten Möbelindustrien und in einem der attraktivsten Märkte Europas wird die Kölner Messe wieder zur Bühne für Neuheiten, Innovationen und inspirierende Design- undGeschäftsideen, auf der sich die deutschen wie die internationalen Player, diecoolsten Start-ups und die exklusivsten Einrichtungsmarken dem Fachpublikum ingewohnt kompaktem Überblick präsentieren. Dieses Mal allerdings noch vielseitiger,
frischer und effizienter.
Die Stärken der imm cologne ist das gut funktionierende Cross Over von Business und Inspiration. Daran anknüpfend werden die zwei Messeschwerpunkte Pure und Home inhaltlich durch Content- und Business-Formaten aufgewertet gleichzeitig wurde dasHallen-Layout auf die gewandelten Bedürfnisse der Interior-Design-Brancheangepasst.





Messeschwerpunkt Home im neuen Hallensetup


Um zu einem neuen Messeerlebnis zu kommen war es zwingend erforderlich die Struktur der Messe zu refreshen. Deshalb wird sich in einem ersten Schritt die klassische Pure-Themenwelt Pure Atmospheres aus der Halle 11 verabschieden und die neue Halle 1 sowie die benachbarten Areale (4.2 und 5.2) beziehen, die dann alsBrücke zum Boulevard fungieren wird.

Pure Editions bleibt am angestammten Platz (Hallen 2.2 und 3.2) In die großzügige Halle 11 zieht die Themenwelt Home Scenesein. In die großzügige, 3-geschossige Halle 11 zieht die Themenwelt Home Scenesein, die damit ganz in den Süden rückt und zusammen mit Halle 10.2 und den vonHome Sleep (Halle 9 und 10.1) und Home Settings belegten Hallen (Halle 10.1 undHallen 6, 4.1, 5.1) überwiegend das östliche Messeareal bespielt.

Im Norden schließen sich im LivingKitchen-Jahr 2023 die Themenwelten rund um Küche, Kochen und Genießen an (Hallen 7 und 8).

Der nunmehr überwiegend westlich angesiedelte Messeschwerpunkt Pure wird mit dem Umzug von Pure Atmospheres in die neueHalle 1 sowie durch die neuen Formate Pure Galleries und SPOTS um weitere
Highlights bereichert.


Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Postfach 21 07 60
50532 Köln
Deutschland

Telefon +49 221 821-0
Telefax +49 221 821-2574
info@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de