Im Zeichen der Natur
Wer die Tanne als Zeichen für die Natur, die Schöpfung, die Erde aus der wir kommen und wieder gehen und den Nächsten nicht achtet und ehrt ist sein Dasein nicht  wert. Josef Nuxoll
 



Nachhaltig? Will ich!

Mehrfach zertifizierte Rauhfasertapete vereint den individuellen Wand-Look mit einem „grünen“ Lifestyle


Gesünder leben, weniger „verschwenden“, bewusster konsumieren: Den Alltag nachhaltiger zu gestalten, haben viele von uns auf dem Zettel. Doch nicht nur die Motivation jedes einzelnen trägt zum gesellschaftlichen Umdenken bei, auch das Angebot an „grünen“ Produkten wächst und wächst. In Zeiten, in denen wir aktuell mehr denn je zu Hause sind, rücken vor allem die Gedanken rund ums gesunde Wohnen und Leben in den Vordergrund: Was brauchen wir, was tut uns gut, was belastet weder uns noch die Umwelt? Steht etwa eine Renovierung der Wandflächen an, können Siegel und Zertifikate eine wertvolle Entscheidungshilfe sein.



Als reines Natur- und Recyclingprodukt liefert die Erfurt-
Rauhfaser optimale Bedingungen
für ein rundum gesundes Raumklima. (Foto: Erfurt Tapeten)


Gesünder leben, weniger „verschwenden“, bewusster konsumieren: Den Alltag nachhaltiger zu gestalten, haben viele von uns auf dem Zettel. Doch nicht nur die Motivation jedes einzelnen trägt zum gesellschaftlichen Umdenken bei, auch das Angebot an „grünen“ Produkten wächst und wächst. In Zeiten, in denen wir aktuell mehr denn je zu Hause sind, rücken vor allem die Gedanken rund ums gesunde Wohnen und Leben in den Vordergrund: Was brauchen wir, was tut uns gut, was belastet weder uns noch die Umwelt? Steht etwa eine Renovierung der Wandflächen an, können Siegel und Zertifikate eine wertvolle Entscheidungshilfe sein.

Allen voran steht z. B. das Umweltzeichen „Blauer Engel“ für eine unabhängige Prüfung und transparente Ausweisung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen. Die Rauhfaser von Erfurt & Sohn darf sich bereits seit 1985 mit dem bekannten Siegel schmücken. Damit spielt sie über Jahrzehnte die Hauptrolle in Sachen ökologisch wertvolle Tapete. Verdientermaßen, denn der beliebte Wandbelag wird ausschließlich aus Recyclingpapier hergestellt und mit Holzfasern von Bäumen aus kontrollierter Forstwirtschaft versetzt – keine Spur von gesundheitlich bedenklichen Weichmachern, PVC oder Lösungsmitteln. Im Gegenteil: Anders als andere Tapeten, von denen mitunter schädliche Ausdünstungen ausgehen können, gibt die Erfurt-Rauhfaser null flüchtige organische Verbindungen – sogenannte VOC – ab. Dass dabei auch weder die Raumluft belastet noch Allergien durch die Tapete ausgelöst werden, bescheinigt das Allergiker-Siegel des TÜV Nord. Das Tolle: Neben diesem prima Raumluft-Klima profitieren wir von einem langlebigen Produkt, das mehrfach überstrichen und somit im Look immer wieder „aufgepimpt“ werden kann. So bleiben wir gestalterisch flexibel. Und weil das noch nicht genug ist, hat Erfurt in puncto Umweltschutz noch eine Schippe draufgelegt: Bei der ersten klimaneutralen Rauhfaser ELLA wird bei Verpackung und Transport komplett auf Plastik verzichtet. Die Emissionen, die bei der Produktion von ELLA anfallen, werden zudem über Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Wohngesund, nachhaltig, wandelbar, gutaussehend und wahrlich ausgezeichnet – mehr Tapete geht nicht. Weitere Details zum vielseitigen Rauhfaser-Sortiment unter https://www.erfurt.com/de/heimwerker/rauhfaser-tapeten/






Allen voran steht z. B. das Umweltzeichen „Blauer Engel“ für eine unabhängige Prüfung und transparente Ausweisung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen. Die Rauhfaser von Erfurt & Sohn darf sich bereits seit 1985 mit dem bekannten Siegel schmücken. Damit spielt sie über Jahrzehnte die Hauptrolle in Sachen ökologisch wertvolle Tapete. Verdientermaßen, denn der beliebte Wandbelag wird ausschließlich aus Recyclingpapier hergestellt und mit Holzfasern von Bäumen aus kontrollierter Forstwirtschaft versetzt – keine Spur von gesundheitlich bedenklichen Weichmachern, PVC oder Lösungsmitteln. Im Gegenteil: Anders als andere Tapeten, von denen mitunter schädliche Ausdünstungen ausgehen können, gibt die Erfurt-Rauhfaser null flüchtige organische Verbindungen – sogenannte VOC – ab. Dass dabei auch weder die Raumluft belastet noch Allergien durch die Tapete ausgelöst werden, bescheinigt das Allergiker-Siegel des TÜV Nord. Das Tolle: Neben diesem prima Raumluft-Klima profitieren wir von einem langlebigen Produkt, das mehrfach überstrichen und somit im Look immer wieder „aufgepimpt“ werden kann. So bleiben wir gestalterisch flexibel. Und weil das noch nicht genug ist, hat Erfurt in puncto Umweltschutz noch eine Schippe draufgelegt: Bei der ersten klimaneutralen Rauhfaser ELLA wird bei Verpackung und Transport komplett auf Plastik verzichtet. Die Emissionen, die bei der Produktion von ELLA anfallen, werden zudem über Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Wohngesund, nachhaltig, wandelbar, gutaussehend und wahrlich ausgezeichnet – mehr Tapete geht nicht. Weitere Details zum vielseitigen Rauhfaser-Sortiment unter https://www.erfurt.com/de/heimwerker/rauhfaser-tapeten/














Als reines Natur- und Recyclingprodukt liefert die Erfurt-Rauhfaser optimale Bedingungen für ein rundum gesundes Raumklima. (Foto: Erfurt Tapeten)







Diese Seite wird noch erstellt.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!